Home  |  Impressum  |  Kontakt

Die Töpfer AG

Warum töpfere ich so gerne mit Kindern? Darum:

In der Regel haben die meisten Kinder schon durch Knetmasse im Kindergarten Vorerfahrungen im Bereich der Gestaltung plastischer Massen sammeln können. Sie knüpfen an ein bekanntes Vergnügen an, merken jedoch schnell die Vielfältigkeit der Tonmasse.

Die Faszination, mit eigenen Händen etwas herzustellen, begeistert die Kinder. Siehe dazu auch gerne die Ausführungen unter dem Menüpunkt Filzen

Ein Highlight ist der Augenblick, im dem der Brennofen geöffnet wird und sich die Keramik in ihrer Farbenpracht zeigt. Eltern sollten wissen, dass die Glasuren wenn sie aufgetragen werden, ganz anders aussehen als nach dem Glasurbrand. Das wissen die Kinder und somit ist die Spannung natürlich riesengroß – und manchmal gibt es auch kleine Enttäuschungen. Aber auch hier gilt es Frustrationen auszuhalten und diese als eine Lebenserfahrung zu akzeptieren – man muss die Glasur ja nie wieder auftragen.

Jede Keramik ist ein Unikat. Das Thema (Schale erstellen) gilt für alle Kinder der AG. Doch jede fertige Schale hat ihren eigenen Charme und Charakter, durch Form, Farbe und Gestaltung. Deshalb begeistern mich die Produkte der Kinder auch noch nach Jahren (immer wieder) und diese Begeisterung gebe ich gerne an die Kinder weiter.

Mickey, Minnie und Dumbo...
14.06.16
Die ersten Seerosen...
02.06.16
Die Meerjungfrau von Fischen umringt...
26.05.16
Ich konnte gerade noch ein Foto machen...
10.05.16
Ein Modellierprofi zeigt sein Werk.
10.05.16
Minimalismus mit großer Wirkung
10.05.16